Frieda von Bockhöft

Informationen über Frieda von Bockhöft

Name Frieda von Bockhöft
ZB-Nr 0168/15
Geschlecht Hündin
Wurftag 06.12.2014 (3 Jahre)
Mutter Nancy II KS von Neuarenberg
Vater Darko KS vom Klepelshagener Forst

Besitzer von Frieda von Bockhöft

Name Jörg Freiberg
Telefon 04627-959 oder 0152-58729872
E-Mail freiberg@bockhoeft.de

Weitere Informationen

Nach jahrelangem Warten auf die richtige Zuchtlinie und Farbe entstand schließlich Frieda von Bockhöft aus der Kombination Nancy II KS von Neuarenberg und Darko KS vom Klepelshagener Forst. Als äußerst ruhiger, ausgeglichener Hund mit einer überragenden Gelehrigkeit, bewies sie während der Ausbildung schon Tendenzen, die auf eine vielversprechende Laufbahn verwiesen. Frieda entwickelt trotz Ihrer beeindruckenden (Stand-) Ruhe das notwendige Temperament für ihre Jagdliche Arbeit, das sich deutlich in ihrer Wasserpassion und der raumgreifenden und systematischen Suche im Wasser, wie auch zu Felde äußert. Frieda verhält sich an Sauen wünschenswert souverän und meistert Nachsuchen auf jegliches Wild hervorragend. Sie wurde im Herbst 2017 zur internationalen Prüfung (IKP) in Ungarn und zur VGP geführt. Zur IKP wurde sie zur Schausuche berufen. Frieda erhielt, wie Emma von Bockhöft auch, die begehrte Klubauszeichnung intern des Klub Kurzhaar Schleswig-Holstein e.V. als bester Derby und Solms -Hund.Sie bestätigte mehrmals den Formwert V.


Derby I (Suchensieger / Suche 4h, Armbruster-Halt-Abzeichen, Solms I (Suchensieger / Suche 4 h), LN, BP,  IKP I (136 P., Suche 4h, Schausuche), VGP (296 P.)(Bringselverweiser !), MS, sichtlaut, VbrE, Btr., AH, Sauenjager (SJ), HN, HD A1,Formwert: V1

Bilder

Frieda von Bockhöft

Frieda von Bockhöft